Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

in SC Herten 3:0 verloren 07.09.2019

in SC Herten 3:0 verloren 07.09.2019

Nach knapp 2 Monaten das erste Spiel wieder. 12 Leute mit Ach und Krach und es sollte bei den nächsten Spielen nicht besser werden. Diesmal stellten sich Dirk Englich , trotz anhaltender Knieschmerzen und der Rolli nach seinen gesundheitlichen Problemen zur Verfügung. Für Dirk gleichzeitig das letzte Saisonspiel und Rolli hatte es soweit gut überstanden, dass noch 2 Spiele folgten.

In der 1.Halbzeit war es praktisch ein Spiel auf das Hanseaten-Tor. Kaum Entlastungsangriffe. Die Abwehr hielt bis zur 38.Minute stand. Herten erspielte sich bis dahin kaum nennenswerte Torchancen. Aber auch das Tor erzielte kein Hertener Spieler sondern es war ein Eigentor durch Marc. Kuriose Szene Flanke von der rechten Seite, der Ball kullert durch den Scholvener Strafraum. Absolut keine Gefahr, Razvan will den Ball aufnehmen, läßt ihn aber durch die Arme rollen, Marc (sonst nur Torwart) völlig überrascht will klären, haut das Ding ins eigene Tor. Halbzeit 1:0 Herten.

In der 2. Halbzeit kommt Rolli zum Einsatz, die Hanseaten werden mutiger. Eric hat ein zwei Schußchancen, aber leider vorbei. Scheinbar hatte Herten darauf nur gelauert. Jetzt waren sie es, die konterten. Das machten sie dann erfolgreich in der 58.Minute und in der 65.Minute zum 3:0 Endstand.

Mannschaftsaufstellung: R.Vilvoi, H.Späk, K.Elpers, D.Englich, E.Tolinski, D.Schulz, K.Joachimmeyer, G.Reichert, H.Lange, M.Menger, R.Gaede

 

<
   
| Montag, 16. Dezember 2019