Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

gegen BV Horst Süd 30.03.2019 1:4 verloren

gegen BV Horst Süd 30.03.2019 1:4 verloren

Super Wetter, klasse Rasen, neue Trikots, man alles war hergerichtet um mal wieder zu gewinnen. Auch der Gegner war schlagbar, doch keine Tore kein Sieg, wenn dann noch Fehler in der Abwehr bzw. im Mittelfeld passieren braucht man sich nicht beschweren, wenn wieder kein Sieg zustande kommt.

So geschehen auch gestern wieder. Der Anfang war gut, man hatte das Kommando, spielte nach vorne, bis zum 16er alles gut, aber die Torabschlüsse, wenn es welche gab, kläglich. Selbst beste Möglichkeiten (2 zu 1 Situationen)wurden durch schlechte Pässe "Eric auf Fahri" leichtfertig vergeben. Und der Gegner, er beschränkte sich auf`s Kontern. Meistens mit langen Bällen, die durch Abseitsentscheidungen oder durch Razvan (Torwart) entschärft wurden.
Dann ein Angriff von Horst über links, Flanke in den 16er, der Ball springt Dieter an die Hand Elfmeter für Horst. 24.Minute klasse Parade vom Razvan, Elfmeter gehalten. Aber Horst wurde stärker, 30.Minute wieder mal ein langer Ball Holger  verschätzt sich Razvan kommt aus dem Tor, der Ball wird an ihn vorbei gespitzelt 0:1. Nicht gut für die geschundene Fußballseele der Hanseaten. Halbzeit 0:1

2.Halbzeit Elly Libero, Dieter im offensiven Mittelfeld. Das sollte sich  auszahlen Scholven jetzt druckvoller und Dieter blieb es auch vorbehalten für den Umschwung zu sorgen. Doch Dieter scheitert freistehen vor dem guten Horster Torwart. Doch das Scholvener Spiel ist zu fehlerbehaftet, Claudio vertändelt im Mittelfeld den Ball, Horst in Überzahl erzielt das 0:2 55.Minute. 5 Minuten später Ecke für Horst, keine Gefahr, doch Razvan lenkt den Ball ins eigene Tor 0:3. Trotzdem hatte man immer noch das Gefühl, da geht was. Chancen gab es auch, aber Dirk Eucken oder auch der Fahri vergaben aus aussichtsreichen Positionen. Ein weiterer Konter der Horster führte in der 70.Minute zum 0:4. Kleine Ergebniskorrektur in der 75.Minute. Turbo wird im gegnerischen 16er gefoult, Elfmeter  Claudio schnappt sich Ball und versenkt trocken zum 1:4. Endstand

Mannschaftsaufstellung: R.Vilvoi, H.Späk, D.Schulz, G.Reichert, M.Holstein, K.Elpers, P.Huesmann, K.Huesmann, F.Varli, E.Tolinski, K.Joachimmeyer, D.Eucken, C.Tragno

<
   
| Sonntag, 20. Oktober 2019