Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

gegen DJK Adler Feldmark 10.11.2018 0:2 verloren

gegen DJK Adler Feldmark 10.11.2018 0:2 verloren

Obwohl wir es da noch nicht genau wußten, war es das letzte Saisonspiel.
Nach der siebten Niederlage in Folge zieht man das Fazit "Gott sei Dank"
Nach einem gelungenen Saisonstart folgte ein auf und ab und zum Schluß nur noch ein ab. Eine Serie, die es so noch nie gab. Leider gab es über die Saison gesehen zu viele Ausfälle (durch OP, Arbeit, Urlaub und setzen anderer Prioritäten). Hoffnung auf die neue Saison machen unsere Neuanmeldungen Holger Späk und Klaus Joachimsmeyer. Vielleicht hat es die Folge, dass sich der ein oder andere mal wieder öfter sehen lässt.

Zum letzten Spiel mussten wir uns auch wieder strecken eine Mannschaft stellen zu können. Doch Holger feierte sein Einstand und Dirk Englich verstärkten die Mannschaft. Dirk mit der Aussage vor der OP mit der Aussage
"kann doch eh nichts mehr kaputt gehen". Und man merkte es auch dem Spiel an, beide recht defensiv eingestellt, so dass anfangs die Abwehr stand.

Es dauerte bis zur 28.Minute, eine Flanke über rechts ein Kopfball aus knapp 8m und Elly, im Tor war geschlagen). Da stimmte die Zuordnung nicht. 0:1. Das 0:2 in der 33.Minute nach einem Konter.

Das positivste aus der 2.Halbzeit, die Hanseaten versuchten alles um das Spiel noch zu drehen, doch leider fehlt uns hier ein durchschlagskräftiger Stürmer und in der 2.Halbzeit blieb ohne Gegentor.

Wir hoffen auf die neue Saison.

Mannschaftsaufstellung: K.Elpers, H.Lange, D.Englich, H.Späk, G.Reichert,
D.Eucken, C.Tragno, F.Varli, E.Tolinski, P.Huesmann, D.Schulz, E.Merzihic, M.Holstein

 

 

 

<
   
| Mittwoch, 11. Dezember 2019