Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

gegen Spvgg Erkenschwick 19.10.2018 1:10 verloren

gegen Spvgg Erkenschwick 19.10.2018 1:10 verloren

Was für eine Serie, die fünfte Niederlage in Folge und eine richtige Klatsche. Erkenschwick war in jeglicher Beziehung das bessere Team. Von Anpfiff weg lief das Spiel nur in eine Richtung, auf das Scholvener Tor. Es dauerte nicht lange und es klingelte im Hanseaten-Tor. Eckball für Erkenschwick, Claudio versucht zu klären, Razvan kommt aus dem Tor, Uneinigkeit. Claudio haut über dem Ball, er springt Claudio an Standbein, von dort ins Tor. Sehr unglücklich, der Anfang vom Ende. Die Erkenschwicker zogen ihr Spiel auf, die Hanseaten irrten auf den Platz rum, bekamen überhaupt kein Zugriff aus Spiel. Die Folge, zur Pause stand es 0:6.

Hammer aber wahr. Ich glaube, das gab es erst einmal Gegner war Gahlen.
Endstand war hier 7:7. Doch diesmal war Hopfen und Malz verloren. Erkenschwick machte im selbigen Stil, nach der Pause, weiter. Erst nach dem 0:10 nahmen sie das Tempo raus und ließen die Scholvener etwas mehr Spielraum. So kamen die Hanseaten noch zum Ehrentreffer. Einwurf, langer Ball auf Eric, alleine Richtung Tor, eiskalter Abschluss 1:10  und Ende.

Mannschaftsaufstellung: R.Vilvoi, H.Lange, G.Reichert, M.Voigt, M.Holstein, C.Tragno, D.Eucken, F.Varli, P.Huesmann, D.Schulz, Eric, K.Elpers

 

 

<
   
| Mittwoch, 11. Dezember 2019