Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

gegen Juspo Altenessen 5:2 am 26.04.2014 gewonnen

gegen Juspo Altenessen 5:2 am 26.04.2014 gewonnen

Das sind Spiele, die keiner braucht, aber die auch gespielt werden müssen, damit der Alt-Herren-Fußball weiter bestehen kann. Was war passiert:
Altenessen bekommt zum Anstoß gerade mal 6 eigene Leute zusammen.
Fairerweise muss man dazu schreiben, dass 3 Mann im Stau auf der B224 standen. Wären trotzdem nur 9 gewesen. Hansa  Scholven, Gott sei Dank 14 Leute) gibt mit Ecki und Betula (Sohn vom Ali Karadeniz) 2 Spieler rüber.

Somit war das Kräfteverhältnis beim Anstoß 11 gegen 9. Macht doch kein Spaß, oder? In dem Wissen, dass es blöd wird, kommen die Lippenbekenntnisse der Scholvener: "Laßt uns richtig zur Sache gehen". Doch es klappt nicht, die Anspannung ist verflogen. Und zu allen Übel geht der Gegner noch mit 0:1 in Führung (8 Leute)! Danach reißen sich die Hanseaten zusammen und gehen bis zur Halbzeit mit 3:1 in Führung.

1:1 Fahri, 2:1 Dieter, 3:1 Christoph

Nach dem Wechsel ist Juspo (die 3 Spieler, die im Stau standen, sind da) komplett. Wer jetzt gedacht hatte, es wird noch ein vernünftiges Spiel, sah sich getäuscht. Zwar gewannen die Hanseaten letztendlich mit 5:2 Spielfluß kam aber zu keiner Zeit auf. Im Gegenteil teilweise schrie man sich, sogar beleidigen,t an. Diesen Auftritt sollten wir schnellstens vergessen.

Der überzeugendste Spieler von Scholven, half bei Altenessen aus. Ecki mit seiner ganzen Routine, spielte FUßBALL!!!

4:1 Klaus S., 4:2, 5:2 Fahri

Mannschaftsaufstellung: M.Menger, K.Skubsch, G.Reichert, K.Elpers, D.Englich, H.Lange, A.Wyzgolik, C.Tragno, F.Varli, D.Schulz, Ch. Selm, K.Huesmann,
E.Schütte, B.Karadeniz,

 

 

<
   
| Donnerstag, 26. April 2018