Anmeldung  



Wetter  

Shoutbox  

Only registered users are allowed to post

in Erle 19 02.11.2013 1:1

in Erle 19 02.11.2013 1:1

Ein eher untypisches Ergebnis für die Alten Herren des SV Hansa Scholven. Überraschungen schon vor dem Spiel. Mit Stefan und Dirk Eucken waren 2 Spieler dabei mit denen nicht unbedingt gerechnet wurde und das war auch gut so. Von Anpfiff weg waren die Hanseaten, in der 1.Halbzeit, das speilbestimmende Team. Man ließ Ball und Gegener laufen. Folgerichtig ging man auch mit 1:0 in Führung. Eine schöne Kombination im Mittelfeld, mit dem letzten Pass von Stefan auf Erich. Erich fasste sich in der 18. Minute ein Herz und schloss den Spielzug, mit einen strammen Schuss aus ca. 20m, zum Tor ab. Danach wurde Erle 19 stärker und die Hanseaten ließen einige Chancen zu. Die beste konnte Elly (mal wieder im Tor) mit einer Blitzreaktion zu nichte machen. Nun ging es hin und her. Eine gute Chance für die Hanseaten vergab Erich eigensinnig. Anstatt den besser postierten Stefan, den Ball auf zu legen, schloss er selber ab und vergab somit die beste Chance auf das 2:0.Aber auch die Erler vergaben ihre Chancen. 2 Freistöße aus aussichtsreicher Position wurden kläglich vergeben. Aus 18m brachte man den Ball nicht auf`s Tor. Somit gingen die Scholven mit der 1:0 Führung in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit ein offener Schlagabtausch.Das Spiel ging hin und her. Alle taktischen Überlgungen wurden über den Haufen geschmissen. Es wurde meistens nur noch gelaufen, wenn man im Ballbesitz war. Verlor man den Ball wurde nicht nachgesetzt. Gut, dass  mit Dirk Englich ein  Mann in der Scholvener Abwehr stand, der mit guten Stellungspiel und Zweikampfstärke viele gute Angriffe der Erler unterband. Doch in der 59.Minute konnte  auch er nicht den 1:1Ausgleich verhindern. Ein Erler Spieler faßte sich, aus gut 25m, ein Herz und schoss auf`s Tor. Ein Strich der im Winkel einschlug, unhaltbar. Danach nur noch wenig Chancen auf beiden Seiten. Die beste für die Scholvner vergab Dieter. Der Erler Torwart konnte mit einer gelungenen Parade den Rückstand verhindern. Doch auch Elly konnte die beste Chance der Erler mit einer guten Parade vereiteln. Somit endete das Spiel mit einen letztlich gerechten 1:1.

Mannschaftsaufstellung: K.Elpers, H.Lange, G.Reichert, D.Englich, A.Puztki,
St.Wollbrink, M.Skrybeck, K. u. P.Huesmann, D.Schulz, E.Kunze, D.Eucken, Ch.Selm, E.Schütte,

<
   
| Mittwoch, 19. September 2018